5 / 5
PayPal ist ein Online-Zahlsystem, das Nutzer zum Empfang und Transfer von Klein- und Mittelbeträgen verwenden. Mehr als einhundert Millionen Menschen besitzen ein PayPal-Konto, um Zahlungen in die Wege zu leiten. Als Dienstleister transferiert PayPal die Auszahlungen seriöser Online Casinos. Daher erhellen wir den historischen Werdegang des Zahlungssystems, das mit der Entwicklung des virtuellen Glücksspiels und manchem PayPal Casino verbunden ist. Hier finden Sie auch immer wieder neue PayPal Casinos bzw. Casinos welche PayPal neu im Angebot haben.
Die besten PayPal Online Casinos
Online Casino
Bewertung
Bonus
200% bis zu 600€ Holen! Bonus Code : SPIELEN300
  • Spiele von Merkur, Bally Wulff, Lionline, NetEnt, Microgaming und viele weitere
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Exklusiver 200 % bis zu 600 € Bonus
  • Blitzschnelle Auszahlung
  • Geprüfte Auszahlungsquoten von über 95 %
  • Qualität Made in Germany
100% bis zu 300€ Holen! Bonus Code : GLUECK
  • Spiele von NetEnt, Merkur, Bally Wulff, Skill on Net, Microgaming, Amaya und viele mehr
  • Auszahlungen am gleichen Tag
  • Ein und Auszahlungen mit PaPal
  • Sehr gutes Mobile Angebot
  • Sehr guter Kundenservice
100% bis zu 1000€ Holen! Bonus Code : Nicht Nötig
  • Book of Ra und weitere Novoline Spiele
  • Ein- und Auszahlungen mit PayPal
  • OVO Store (Bonusprogramm)
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr guter Kundenservice
100% bis zu 300€ Holen! Bonus Code : Nicht Nötig
  • Die besten Novoline Spiele wie Book of Ra und viele weitere
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Spiele von Novoline und NetEnt
  • Sehr guter Bonus
  • Auszahlungen binnen 24 Stunden
Bis zu 1000€ Holen! Bonus Code : Start, Gold oder Pro
  • Fairplay Garantie
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal
  • 24h Express-Auszahlung
  • Staatlich lizensiert in Europa
  • Made in Germany
100% bis zu 200€ Holen! Bonus Code : Nicht Nötig
  • Unser Exklusiver 200€ Bonus
  • Die beste Auswahl an Spielen von Novoline und Stakelogic
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Gutes Mobile Angebot
  • Sehr schnelle Auszahlungen
100% bis zu 400€ Holen! Bonus Code : Nicht Nötig
  • Unser Exklusiver 400€ Bonus
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Sehr gute Spielauswahl
  • Gutes Mobile Angebot
  • Schnelle Auszahlungen
Bis zu 3000€ Bonus Holen! Bonus Code : wel1
  • Bis zu 3000€ Bonus
  • Spiele von NetEnt, Nextgen Gaming, Lightning Box, Thunderkick, NYX, Realistic und viele weitere
  • Auszahlungen binnen 24 Stunden
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr gutes Mobile Angebot
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
Bonus für bis zu 600 € Holen! Bonus Code : Nicht nötig
  • Best Online Gaming Operator 2016
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal
  • Casino, Sportwetten und Lotto
  • Große Auswahl an Spielen
  • Seit dem Jahr 2000 online
200% bis zu 1200€ Holen! Bonus Code : Nicht nötig
  • Unser Exklusiver 200% Bonus
  • Mehr als 450 Spielen
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Sehr guter Kundenservice
  • Schnelle Auszahlungen
200% bis zu 300€ Holen! Bonus Code : welcome200
  • Unser Exklusiver 200% Bonus bis zu 300€
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Mehr als 500 Spiele
  • Sehr gutes Mobile Angebot
  • Schnelle Auszahlungen
bis zu 1.000 Euro Holen! Bonus Code : Nicht Nötig
  • Staatlich gesicherte Gewinnauszahlung
  • Guthabenverwaltung auf Spielerschutzkonto
  • Offizielle deutsche Glücksspiellizenz
  • Sehr guter Kundendienst
  • Schnelle Auszahlung

Über PayPal Casinos

PayPal existiert bereits seit Beginn des neuen Jahrtausends. Der Zahlungsanbieter entstand durch den Zusammenschluss von Confinity und X.Com, die als Spezialisten für Zahlungsmethoden und Verschlüsselung im kalifornischen Pablo Alto tätig waren. Beide Unternehmen boten Finanztransfers, die damals allerdings noch über E-Mails abgewickelt wurden. Der neue Anbieter beschäftigte weiterhin die Mitarbeiter der vorherigen Unternehmen. Die ersten Techniker, die vor allem von einer Uni in Urbana-Champaign stammten, setzten die Vorstellungen um, die leitende Köpfe wie Peter Thiel oder Max Levchin entwickelten.

PayPal Casino Bonus Angebote

Die besten PayPal Casinos und deren Bonus Angebote Bonus
Lapalingo Casino 200% bis zu 600€ (exklusiv)
DrückGlück Casino 100% bis zu 300€
Mybet Casino 100% bis zu 1000€
Betway Casino 200% bis zu 450€
Ladbrokes Casino 200% bis zu 600€
OVO Casino 100% bis zu 1000€

In den USA wurde PayPal, so der neue Name des Zahlungsanbieters, rasch durch seinen kundenfreundlichen Service bekannt. Mit dem schnellen Transfer von kleinen und mittleren Beträgen, die über das Netz verschickt werden konnten, wurde der Anbieter in den Vereinigten Staaten populär. Ein- und Verkäufe in Online-Shops wickelten Nutzer häufig über das neue Zahlungssystem ab. Es wurde auch von PayPal Online Casinos eingesetzt, die nach der Jahrtausendwende im sogenannten Web 2.0 entstanden. So entstanden ersten Portale, die heute als PayPal Casino tätig sind. Der Grund für den raschen Erfolg in den Vereinigten Staaten verorten Finanzexperten in den damaligen Besonderheiten des dortigen Geldsystems.

Für die bargeldlose Überweisung verwendeten Einwohner häufig Schecks, die allerdings zur Begleichung von Online-Rechnungen kaum geeignet sind. Mit PayPal als Mittler konnten Verbraucher ein Verbot des bargeldlosen Zahlungsverkehrs umgehen, das Überweisungen in andere Bundesstaaten der USA erschwerte. Von Vorteil erschien ein weiterer Umstand, durch den PayPal anderen Anbietern wie den lokalen Banken überlegen war. Die durch internationale Finanztransaktionen entstehenden Gebühren wurden damals von PayPal unterboten. Ein weiterer Grund, warum sich amerikanische Online Casinos schon früh für eine Kooperation mit dem Dienstleister entschieden, die bis in die Gegenwart als PayPal Casino in Erscheinung treten.

Vom Startup zum Teil von eBay

Das Aktionshaus eBay beobachte das Wachstum von Online-Bezahldiensten mit großem Interesse. Weil sich das amerikanische Unternehmen ökonomische Vorteile durch einen eigenen Zahlungsservice erhoffte, wurde schon im Mai 1999 das Zahlsystem Billpoint aufgekauft. Das Online-Aktionshaus nannte den Service in eBay Payments um. Dieser avancierte zum offiziellen Bezahlsystem, der bei Aktionen auf der Plattform empfohlen wurde. Derweil beschnitt eBay andere Funktionen, sodass der Dienstleister nicht mehr für Finanztransaktionen nutzbar war. Daher machten Nutzer eBay einen Strich durch die Rechnung. Sie zahlten ab 2001 lieber mit PayPal, was manchem PayPal Casino zum Erfolg verhalf.

PayPal war das das erste Startup, das nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 den Gang an Wallstreet wagte. Zuvor sorgte das Unternehmen durch Zahlen für Aufmerksamkeit, die die rege Nutzung des Anbieters belegten. So führte der Anbieter schon zu Beginn des neuen Jahrtausends mehr als 200.000 Transaktionen pro Tag durch. Darunter befanden sich zahlreiche Überweisungen, durch die Online Casinos gewaltige Gewinne an Nutzer auszahlten. Beim Transfer von Gewinnen, die in Online Casinos erzielt wurden, setzten immer mehr Menschen auf den Zahlungsanbieter.

Aufgrund der gigantischen Nutzungszahlen geriet PayPal ins Visier des Aktionshauses eBay, dass das Unternehmen kurzerhand aufkaufte. Im Oktober 2002 zahlte das Online-Aktionshaus 1,5 Milliarden US-Dollar, um das beliebte Bezahlsystem zu erwerben, das bereits damals von mehr als der Hälfte aller eBay-Nutzer gebraucht wurde. So übernahm eBay den großen Konkurrenten, während das eigene Bezahlsystem rasch abgeschafft wurde. Andere Unternehmen stellten in den kommenden Jahren die Tätigkeit ein, weil die Zahl der Benutzer rapide zurückging. Zahlungsdienstleister wie der C2iT-Service der Citibank sind mittlerweile nicht mehr existent. Yahoos PayDirekt-Service schloss 2004 seine Pforten. Nur der Finanzdienstleister expandierte weiterhin, was auch manchem PayPal Casino zu verdanken ist.

Rasche Expansion nach Europa

Während wichtige Hauptkonkurrenten vom Markt der Zahlungsanbieter verschwanden, expandierte PayPal nach Europa. Ab Februar 2004 schaltete das Unternehmen eine deutschsprachige Internetseite, die mit dem Angebot von eBay verknüpft wurde. Zunächst warb das Aktionshaus mit finanziellen Anreizen, bevor es das Zahlsystem zur Pflicht für Verkäufer machte. So wuchs die Zahl der Benutzer rasch. Heute besitzen mehr als 16 Millionen Menschen in der Bundesrepublik ein Kundenkonto bei PayPal.

Manch Glücksspieler verwendet das Konto, um Gewinne vom PayPal-Casino in Empfang zu nehmen. Zwar schweigt sich der Anbieter über genaue Zahlen aus, allerdings dürften zahlreiche Personen auch in Deutschland den Dienst nutzen, um Gewinne von Online Casinos zu erhalten. Das Geld lässt sich im Anschluss auf das eigene Konto überweisen – oder für Zahlungen im Internet gebrauchen. So können Gewinne in Produkte investiert werden, die in weiteren Onlineshops oder über Plattformen wie eBay in Sekunden gekauft sind.

Weil der europäische Finanzmarkt ein wichtiges Standbein von PayPal ist, hat es mittlerweile eine Banklizenz durch die luxemburgische Finanzaufsicht erworben. Die Lizenz gilt heute im gesamten Geltungsbereich der Europäischen Union. Als die europäischen Konten der Verbraucher am 02. Juli 2007 an PayPal Luxemburg übertragen wurden, erfolgte ein reibungsloser Übergang. Es vergingen sieben Jahre, bis ein weiterer Einschnitt erfolgte. Im September 2014 verkündeten eBay und PayPal eine Aufsplitterung der Unternehmensstruktur.

Einzigartige Vorteile im PayPal Online Casino

Derzeit gebrauchen mehr als 190 Millionen Menschen den Dienst, um auf 200 nationalen Märkten in über 100 Währungen zu bezahlen. Die enorme Attraktivität des Zahlungsanbieters hat einen Grund, der sich manchmal negativ auf die Nutzungsmöglichkeiten auswirkt. PayPal ist als Anbieter, der sich seine Kooperationspartner aussucht, sehr wählerisch. Unseriöse Spielhöllen haben keine Möglichkeit, um als PayPal Casino tätig zu sein.

Das Unternehmen prüft genau, welche Online-Dienste das PayPal-Logo verwenden. Darunter befinden sich ausgesuchte Online-Casinos, die sich durch Seriosität auszeichnen. Nur ausgewählte Akteure, die Glücksspiel über das Internet anbieten, dürfen den Dienst zur Auszahlung von Gewinnen verwenden. Die Kooperation zwischen dem Zahlungsdienstleister und manchem PayPal Casino ist ein erstes Indiz, dem zukünftige Nutzer zu Recht viel Gewicht verleihen. Online-Etablissements, die als PayPal Casino bezeichnet werden, bieten viele Vorteile. So müssen Sie bei der Nutzung eines PayPal-Kontos keine weiteren Daten angeben, weswegen das Online Casino keine Kontodaten erhält. Zur Abwicklung von Auszahlungen wird nur die E-Mail-Adresse angegeben, die mit dem PayPal-Konto verknüpft ist.

Oftmals gelangt das Geld vom PayPal Casino rasant auf das virtuelle Konto, sodass es sich schnell weiter verteilen lässt. Bei Einzahlungen wird die sichere Eingabemaske des Zahlungsanbieters verwendet, auf die das jeweilige PayPal Casino weiterleitet. Nutzer müssen lediglich ihre Zugangsdaten eingeben, die aus dem Passwort und der E-Mail-Adresse bestehen, um die Transaktion per Mausklick abzuschließen. Nicht nur für Online Casinos aus Deutschland, sondern auch für Anbieter aus der restlichen Welt, gelten diese Bedingungen, wodurch sicherer und schneller Zahlungsverkehr zwischen Nutzer und PayPal Casino möglich ist.

Kleinere Nachteile in PayPal Casinos Online

Während des Zahlungsverkehrs zwischen Nutzer und PayPal Casino liegen die relevanten Daten auf den Servern des Zahlungsanbieters. Dieser fungiert als Zwischenstation. Die Daten werden nicht an Dritte transferiert, sodass das also zum Beispiel das PayPal Casino keinen Einblick erhält. In Bezug auf die persönlichen Daten kann für Kunden eine größere Sicherheit entstehen, wenn ein PayPal-Konto verwendet wird. Falls Schwierigkeiten auftreten, stehen die Mitarbeiter des Zahlungsdienstleisters jederzeit für Rückfragen zur Verfügung. Zudem können Sie über die Internetseite von PayPal einen Antrag auf Käuferschutz einreichen, wenn Einzahlungen an ein PayPal Casino nicht funktionieren.

Allerdings existieren auch Nachteile. So können die Mitarbeiter von PayPal die Konten von Nutzern rasch sperren. In bestimmten Fällen waren sogar die Konten von Verwandten betroffen, die mit dem Account eines Delinquenten, der gegen die Nutzungsbedingungen von PayPal verstieß, gesperrt wurden. Zwar gelten solche Sperrungen, die ein möglicher Nachteil sind, nach deutschem Bankenrecht als illegal, weil die Verwandtschaft von Konten verknüpft wird, allerdings agiert der europäische Ableger von PayPal nach luxemburgischen Recht. Außerdem erlangten US-Geheimdienste ab 2001 die Möglichkeit, Transaktionen und Kundendaten einzusehen, die im Rahmen des Patriot Acts ohne richterlichen Beschluss angefordert werden.

Aus diesem Grund bieten vor allem Online Casinos aus Europa die Möglichkeit der Zahlungsabwicklung über PayPal nicht immer an. Andere Unternehmen, die ein PayPal Casino betreiben, treiben Transaktionsgebühren bei Nutzern ein, was ein Nachteil der Zahlungsart sein kann. Ansonsten existieren aber keine größeren Nachteile. Trotzdem sollten Nutzer nicht dem Irrtum verfallen, dass Online Casinos zwangsläufig unseriös sind, wenn sie nicht mit PayPal kooperieren. Grundsätzlich sollten Sie sich über den Anbieter des jeweiligen Online Casinos informieren, damit Sie auf der sicheren Seite sind.

Ablauf von Einzahlungen im PayPal Online Casino

Zur Beliebtheit des Zahlungsanbieters trägt auch die Tatsache bei, dass Transaktionen über eine Eingabemaske durchgeführt werden, die durch eine SSL-Verschlüsselung geschützt ist. Außerdem bietet PayPal viele Funktionen, die den Transfer von Geld vereinfachen. So können Sie Zahlungen, die auf diese Weise sicher zum Empfänger gelangen, direkt per Banküberweisung durchführen, bei der PayPal lediglich als Mittler fungiert. In der Regel vergehen zwei bis drei Werktage, bis der Transfer des Geldes abgeschlossen ist. Bei ausreichender Bonität leitet der Zahlungsanbieter den Transfer direkt in die Wege.

Außerdem ist eine Aufladung des PayPal-Kontos über Kreditkarten oder die heimische Bank möglich, um Einzahlungen im jeweiligen PayPal Casino vorzunehmen. Falls eine Kreditkarte durch PayPal verifiziert ist, kann die Aufladung in wenigen Minuten erfolgen. Allerdings ist unklar, ob dieser Service dauerhaft beibehalten wird. Schließlich deaktivierte PayPal diese Funktion, die auch Nutzer von Online Casinos zu schätzen wissen, Anfang 2014 für eine gewisse Zeit. Verbraucher aus Deutschland können derzeit aber eine Kreditkarte verwenden, um das PayPal-Konto mit Finanzmitteln zu versorgen, was in wenigen Minuten möglich ist. Beim Transfer vom PayPal-Account auf das richtige Konto vergehen aber zwei bis vier Werktage, bis das Geld angelangt.

Die Anmeldung und der Gebrauch eines PayPal-Kontos sind zunächst kostenlos. Bei Einzahlungen auf die Konten von dritten Personen, wie zum Beispiel den Anbietern von Online Casinos, fallen allerdings Gebühren an, die nicht immer durch den Empfänger getragen werden. Nutzer sollten vor einer Einzahlung über die genauen Konditionen des jeweiligen Online Casinos in Augenschein nehmen. Grundsätzlich beträgt die Gebühr für Verkäufer in Deutschland 0,35 Cent, auf die 1,9 Prozent des Umsatzes aufgeschlagen werden. In Österreich schlägt PayPal sogar 3,4 Prozent des Gesamtumsatzes auf.

Ablauf von Auszahlungen im PayPal Online Casino

Durch Auszahlungen, die ein PayPal Casino zeitnah in die Wege leitet, entstehen ebenfalls Kosten, die der Absender nicht immer übernimmt. Trotzdem bietet die Verwendung eines PayPal-Kontos auch bei Auszahlungen viele Vorzüge für beide Parteien. Weil auch die Online Casinos profitieren, locken Sie Kunden in diesem Fall mit gewissen Boni, die im Rahmen von Neuregistrierungen erhältlich sind. Zumeist ist die Auszahlung der Boni möglich, wenn größeres Guthaben besteht. Nach einem Klick auf den Button, der im internen Bereich von Online Casinos zur Verfügung steht, weist das jeweilige PayPal Casino die entsprechende Summe an.

Die Auszahlungssumme wird in einigen Fällen durch einen Willkommensbonus ergänzt, die manch PayPal Casino an seine neuen Nutzer ausschüttet, wenn ein Konto des Anbieters verwendet wird. So erhalten Sie eine zusätzliche Summe, durch die sich die Anmeldung bei einem Anbieter von Glücksspielen im Internet auch finanziell bezahlt macht. Weil die Anbieter des virtuellen Glückspieles die Zahlungsinformationen sehr schnell verarbeiten, ist die Summe zumeist in kurzer Zeit auf dem PayPal-Konto angelangt. Danach lässt sich das Geld auf das heimische Bankkonto überweisen. Sie können es aber auch verwenden, um weitere Zahlungen in die Wege zu leisten.

Weil durch Auszahlungen auf PayPal-Konten den Mitarbeitern von Online Casinos sehr wenig Arbeit entsteht, werden solche Transaktionen von einigen Online Casinos bevorzugt behandelt. Schließlich legen viele Betreiber von vornherein die Reihenfolge fest, in der die Bearbeitung von Auszahlungen erfolgt. PayPal-Zahlungen werden oftmals priorisiert, weswegen die Zahlungsmethode über das virtuelle Finanzinstitut von vielen Experten empfohlen wird. Diese verweisen auf die Tatsache, dass die Casinos, die das PayPal-Logo verwenden, oftmals sehr seriös sind. Weil diese Tatsache zur Kundenwerbung nicht genügt, locken die Anbieter die Besitzer von PayPal-Konten mit weiteren Sonderzahlungen.

Der PayPal Online Casino Bonus

Manche PayPal Online Casinos werben neue Nutzer mit besonderen Boni, wenn der Account des Zahlungsanbieters als Methode zur Ein- oder Auszahlung gebraucht wird. Oftmals existieren vorteilhaftere Bedingungen als bei anderen Auszahlungsoptionen, die Online Casinos gewähren. Natürlich haben diese Anbieter ganz reale Gründe für Anreize, mit denen Verbraucher gelockt werden. Für den Anbieter sind Zahlungen ebenfalls einfach und rasch durchgeführt. Ein PayPal Casino spart, im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden wie Kreditkarten, sehr viel Zeit. Noch wichtiger ist die Tatsache, dass die Transaktionsgebühren weitaus niedriger als bei anderen Kreditinstituten sind.

Online Casinos arbeiten profitabler, wenn die Nutzer PayPal als Zahlungsmittel verwenden. Die eigentliche Transaktion ist für ein PayPal Casino mit größeren Sicherheiten verbunden, weswegen die Zahlungsmethode auch aus diesem Grund bevorzugt wird. Die Anbieter locken neue Nutzer mit besonderen Codes. Die Zahlenkombinationen werden nach Angabe des PayPal-Accounts per E-Mail versandt. Beim ersten Einzahl- oder Auszahlungsvorgang wird der Code in einer Maske eingegeben. Oftmals belohnt das PayPal Casino den Nutzer bei einer ersten Einzahlung mit einem Bonus von 200 Prozent. Voraussetzung zum Erhalt solcher Rabatte ist der PayPal-Account, der sich in kurzer Zeit einrichten lässt.

Auf der Homepage des Anbieters besteht die Möglichkeit der kostenlosen Anmeldung, die durch die Eingabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes in die Wege geleitet wird. Im nächsten Schritt geben Sie Ihre Bankdaten oder die Nummer einer Kreditkarte an. Eine Aufladung des PayPal-Kontos ist nicht zwangsläufig erforderlich, weil dem virtuellen Anbieter eine Lastschrift-Genehmigung erteilt wird, wodurch er etwaige Summen ganz einfach von angegebenen Konten abbucht. Nach Abschluss einer Test-Transaktion steht das Konto zum Einsatz bereit. Es kann im PayPal Casino genutzt werden, um Ein- und Auszahlungen einzuleiten, die rasant und zuverlässig durchgeführt sind.

Limitierungen von Zahlungen im PayPal Casino

Bei Ein- und Auszahlungen ist PayPal eines der sichersten, schnellsten und zuverlässigsten Zahlungsmittel. Bei Einzahlungen bestehen oftmals keine Grenzen nach Oben. Tatsächlich nehmen viele Online Casinos jede Summe über den Zahlungsanbieter in Empfang. Theoretisch kann eine mehrere zehntausend Euro hohe Aufladung des Guthabens erfolgen, wenn PayPal als Zahlungsvermittler definiert ist. Als Minimum empfängt das jeweilige PayPal Casino mindestens 0,50 Cent, sodass sich auch sehr kleine Summen nutzen lassen, die bei den Glücksspielen gesetzt werden.

Die Betreiber von Online-Casinos definieren häufig Höchstbeiträge. So legen sie eine maximale Summe fest, die pro Tag ausgezahlt wird. Falls ein höherer Betrag auf dem Nutzerkonto vorhanden ist, müssen sich Glücksritter etwas gedulden. Oftmals erfolgt die Zahlung auf das PayPal Konto in mehreren Raten, sodass sehr hohe Summen erst nach einigen Tagen komplett durch das PayPal Casino an den Benutzer transferiert sind. Falls nur ein kleinerer Gewinn zur Auszahlung gelangt, erreicht die Summe wenige Minuten nach der Beantragung bereits das PayPal-Konto des Nutzers.

Mittlere und kleinere Zahlungseingänge können sich zu höheren Summen summieren. Falls Sie Geschäfte im Internet tätigen, können Sie das durch das PayPal Casino erhaltene Geld investieren. So akzeptieren unzählige Onlineshops, die aus Deutschland stammen, PayPal als Zahlungsmittel. Anbieter wie Pizza.de, über die sich warme Mahlzeiten bestellen lassen, kooperieren ebenfalls mit dem Zahlungsanbieter. Weil Gelder von PayPal-Konten in Sekunden verschickt sind, wenn ein anderes PayPal-Account bezahlt wird, lassen sich Gewinne aus Glücksspielen also sehr vielseitig weiterverwenden, ohne dass sie auf das eigene Bankkonto transferiert gelangen.

Alternativen zu PayPal Casinos

Alleine im ersten Quartal des vergangenen Jahres setzte PayPal ein Volumen von 81 Milliarden US-Dollar um. Der Gesamtumsatz stieg 2016 um 21 Prozent, was einem Wert von 10,8 Milliarden Dollar entspricht. Dabei wurden sechs Milliarden Transaktionen durchgeführt, die einen Gesamtwert von 354 Milliarden Dollar besitzen. Durch Innovationen im bargeldlosen Zahlungsverkehr möchte PayPal gegen die Konkurrenz bestehen. Daher setzt der Anbieter vermehrt auf die Zahlung mit Mobilfunkgeräten. Außerdem sucht er die Kooperation mit renommierten Partnern. Facebook, VISA und Master Card sind Partner des Unternehmens, das seine Dienste auch für einige Online Casinos anbietet.

Allerdings ist PayPal in den vergangenen Jahren neue Konkurrenz erwachsen. Anbieter wie der chinesische Online-Dienst AliBaba, der den größten Online-Marktplatz der Welt betreibt, bieten neue Alternativen. Den Ableger Ant Financial übernahm der aufstrebende Online-Gigant aus Fernost für 900 Millionen US-Dollar vom amerikanischen Zahlungsabwickler Money Gram. In Zukunft könnten manche Online Casinos mit dem chinesischen Anbieter kooperieren, um dem ein oder andere PayPal Casino in Konkurrenz zu treten.

PayPal machen derweil Krypto-Währungen wie der Bitcoin zu schaffen. Bislang sind alternative Zahlungsanbieter aus dem Fernen Osten und virtuelle Währungen aus dem weltweiten Netz aber keine Alternative. Zumindest in Verbindung mit Online Casinos scheint der Anbieter sehr gut aufgestellt. Es bleibt abzuwarten, ob die Konkurrenz in naher Zukunft zur echten Bedrohung für das Bezahlsystem wird, weil sie Möglichkeiten zur Abwicklung von Transaktionen entwickeln, die bisherige Nutzer von Online Casinos fortan im Netz bevorzugen.

Views : 644 Ansichten